Kaufen Sie jetzt Ihr Ticket
Kaufen Sie jetzt Ihr Ticket

HEINZ-CZEILER-CUP

DER WETTBEWERB FÜR AUSZUBILDENDE UND FLORISTEN IM ERSTEN GEHILFSJAHR

Es wird wieder ein inneres Blumenpflücken: Auf der Garten München werden elf Teilnehmer aus zehn Betrieben am Samstag, dem 02. März 2024 in Halle C3 gegeneinander antreten, um den Heinz-Czeiler-Cup zu gewinnen. Bei der Bewertung berücksichtigt die Jury die Gestaltung, Farben und Formen der Werkstücke sowie die Technik, die Haltbarkeit, die Transportfähigkeit sowie die Stimmigkeit in der Umsetzung des Themas.

ÜBER DEN HEINZ-CZEILER-CUP

MOTTO UND AUFGABEN 2024

Nach so viel Schnee, Regen und Schneeregen sehnt man sich nach den ersten Sonnenstrahlen des Frühlings. So auch die Jury, denn ihre Aufgabenstellung an die Teilnehmer lautet: „Die Farbpalette und der Duft der Frühlingsblumen bringen frischen Wind in unseren Arbeitsalltag. Wir freuen uns auf Ihre persönliche Sichtweise, den Frühling zu interpretieren. Lassen Sie Ihren Ideen freien Lauf!"

Drei Aufgaben haben die Mitstreiter zu bewältigen:

  • 1. Aufgabe: Der Frühling erwacht – Zusammenstellung eines gebundenen Straußes, der das Frühlingserwachen zeigt
  • 2. Aufgabe: Die Osterglocken läuten – Gestaltung eines floralen Objekts mit Narzissen als Hauptblüte
  • 3. Aufgabe: Frohe Ostern – Gestaltung eines Tischschmucks für zwei Personen für das Osterfrühstück

HEINZ-CZEILER-CUP:
EINE INSTITUTION AUF DER MESSE

Der Floristen-Wettbewerb "Heinz-Czeiler-Cup" wird seit mehr als 25 Jahren verliehen und ist fester Bestandteil der Garten München! Ausgelobt wird dieser Nachwuchs-Wettbewerb vom Fachverband Deutscher Floristen, Bezirksverband München/Oberbayern. Benannt ist er nach ihrem Ehrenpräsidenten Heinz Czeiler.

DIE GEWINNERINNEN 2023

2023 durfte sich Lena Schmid von Blumenhaus Wilco über den Heinz-Czeiler-Cup freuen. Antonia Limmer belegte den zweiten Platz und Amelie Kanzler von Blumenhaus Wilco holte Bronze.

  • Drucken
  • Nach oben